Wannacry auch für Mac gefährlich?

Mac-Anwender in meinem Umfeld fragen mich immer wieder: Und, ist dieser WannaCry-Virus bzw. Trojaner auch für mich am Mac gefährlich? Glücklicherweise kann ich diese Frage verneinen. Doch bevor Sie das Browser-Fenster schließen und zum Alltagsgeschäft übergehen, noch eine kleine Warnung: Es gibt Fälle, wo eine genauere Betrachtung anzuraten ist. Haben Sie vielleicht Parallels oder eine…

Details

Trojaner wird über Handbrake eingeschleust

Auf PC-Welt.de bin ich gerade über eine Viren-Warnung für Mac-Nutzer gestolpert: Wer am Wochenende (6./7. Mai) die Software “Handbrake” über die Server des Herstellers geladen hat, könnte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Trojaner eingefangen haben. Dieser liest im Hintergrund alle Passwörter mit. Handbrake ist eine kostenlose und sehr beliebte Software zum Umwandeln von Filmen in…

Details

Spotify-Programm liefert Malware aus

Eben habe ich auf apfelnews.de gelesen, dass Nutzer der kostenlosen Variante von Spotify von Malware bedroht werden. Dies geschieht durch Werbeeinblendungen, die ungefragt Webseiten laden, die mit einem Virus verseucht sind. Abhilfe gibt es bisher noch keine – betroffen sind Mac und Windows-Systeme! Eine Löschung des Programmes und das Nutzen der Browser-Version soll wohl helfen.…

Details

iTunes-Backup leicht zu knacken

Mit der neuesten iOS-Version 10 ist das iTunes-Backup leichter zu knacken. Apple hat aus unbekannten Gründen bei der neuesten Version die Hashfunktion PBKDF2 auf SHA256 geändert. Damit sind statt 10.000 ca. 6 Millionen Passwortknackversuche pro Sekunde möglich! Wer sein Backup von iPhone und/oder iPad also lokal gesichert hat, sollte unbedingt darauf achten, dass der Mac-Rechner…

Details

Erpresser-Software nun auch für Mac

Seit ein paar Stunden wird auf vielen Kanälen von einer Erpresser-Software für Mac berichtet – selbst auf Bild-Online findet man Informationen dazu. Ich möchte mit dieser Mail nur darauf hinweisen, dass ausschließlich Mac-User betroffen sind, die die Software Transmission Version 2.9 geladen und installiert haben. Diese Software ist ein Bit-Torrent-Tool, welches nur von wenigen benutzt…

Details

Neuer Mac-Trojaner?

In ein paar Online-Quellen wird auf einen Trojaner hingewiesen, der bisher noch nichts negatives macht, aber ein potentielles Einfallstor auf Ihrem System darstellt: http://www.ifun.de/neuer-mac-trojaner-keine-akute-gefahr-aber-lange-zeit-unentdeckt-89067/ http://arstechnica.com/security/2016/02/largely-undetected-mac-malware-suggests-disgraced-hackingteam-has-returned/ In manchen Systemen scheint er sich eingenistet zu haben in folgendem Ordner: User/IhrUsername/Library/Preferences/8pHbqThW/ Falls Sie Ihren Library-Ordner nicht finden, öffnen Sie ein Finder-Fenster, klicken auf Ihren Benutzernamen in der linken…

Details

Was tun bei Viren-Verdacht auf dem Mac?

Das ist bestimmt jedem schon mal passiert. Man surft durch das Web, findet ein interessantes Angebot, klickt es an und wird plötzlich mit einem Installations-Fenster konfrontiert. Ist das Programm schon an Bord? Hat der Klick etwas auf dem Mac installiert, was man nicht haben möchte: Virus, Malware oder gar ein Trojaner? In den meisten Fällen…

Details

Viren durch Mail-Anhang vermeiden

Heute bin ich über einen interessanten Artikel gestolpert, der mich als Apple-Freund sehr beeindruckt hat. Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen? In meinem Mail-Programm unter Mac OS X 10.10.5 (ja, ich nutze das standardmäßige Mail-App ohne jegliche Plugins) werden sämtliche Anhänge von erhaltenen Mails sofort geladen. Nur am iPhone geschieht das nicht, um…

Details